Rotationsdichtungen

Verschlusskappe

Dient zum sicheren Verschließen von Öffnungen für Wellen- oder Achseingängen. Diese Dichtung wird häufig in Getrieben oder im Maschinenbau eingesetzt. Der glatte elastomere Außenmantel gewährleistet eine gute statische Abdichtung.

217

Verschlusskappe CV

Glatter Außenmantel aus Elastomer, sichere Abdichtung zur Bohrung hin ...
zur Detailseite
Einsatzmöglichkeiten
statisch
dynamisch
einfachwirkend
doppelwirkend
linear
rotatorisch
oszilierend
Hauptanwendungen
Abdichtung von Gehäusebohrungen
Werkstoffe
Elastomere, Metalle
Technische Werte
Material
Druck bis 0,05 MPa
Temperatur -30°C / +100°C (werkstoffabhängig)
Geschwindigkeit -
Druck bis 0,05 MPa
Temperatur -20°C / +200°C (werkstoffabhängig)
Geschwindigkeit -
zur Detailseite

215

Verschlusskappe CR

Sicheres Verschließen von Wellen- oder Achseingängen, rillierter Außenmantel, Montageerleichterung,  Verbesserung der statischen Abdichtung ...
zur Detailseite
Einsatzmöglichkeiten
statisch
dynamisch
einfachwirkend
doppelwirkend
linear
rotatorisch
oszilierend
Hauptanwendungen
Abdichtung von Gehäusebohrungen
Werkstoffe
Elastomere, Metalle
Technische Werte
Material
Druck bis 0,05 MPa
Temperatur -30°C / +100°C (werkstoffabhängig)
Geschwindigkeit -
Druck bis 0,05 MPa
Temperatur -20°C / +200°C (werkstoffabhängig)
Geschwindigkeit -
zur Detailseite

219

Verschlusskappe CT

Verschließen von Wellen- oder Achseingängen,teilgummierter Außenmantel, besseren Sitz ...


zur Detailseite
Einsatzmöglichkeiten
statisch
dynamisch
einfachwirkend
doppelwirkend
linear
rotatorisch
oszilierend
Hauptanwendungen
Abdichtung von Gehäusebohrungen
Werkstoffe
Elastomere, Metalle
Technische Werte
Material
Druck bis 0,05 MPa
Temperatur -30°C / +100°C (werkstoffabhängig)
Geschwindigkeit -
Druck bis 0,05 MPa
Temperatur -20°C / +200°C (werkstoffabhängig)
Geschwindigkeit -
zur Detailseite

nach
oben