ULMAN Dichtungstechnik GmbH

Das 1970 gegründete Unternehmen ULMAN Dichtungstechnik GmbH hat sich vom Vertrieb von O-Ringen, bis zum heutigen Tage zu einem Produktionsunternehmen für hochwertige Systeme in der Dichtungstechnologie mit weltweitem Kundenstamm entwickelt.

 

Zu den wesentlichen Entwicklungsschritten der ULMAN Dichtungstechnik zählen:

  • 1981: Umzug in die Otto-Hahn-Straße, bis heute Firmensitz der ULMAN Dichtungstechnik.
  • 1987: Gründung der "MET" Membran - Elastomer - Technik GmbH & Co. KG in Neudenau/Jagst: Das Produktionsunternehmen zählt seit langem zu den führenden Herstellern auf dem Gebiet der gewebeverstärkten Elastomer - Formmembranen und PTFE -Verbundmembranen.
  • 2000: Kauf der TITAN Vertriebsgesellschaft m.b.H. in Wien, Österreich: Erweiterung der Produktpalette im Bereich Chemie- und Anlagenbau.
  • 2007: Erweiterung des Firmengebäudes am Standort Sindelfingen (Geschäfts- und Lägerräume).
  • 2008: Umfirmierung der "MET" in ULMAN Produktion GmbH & Co. KG.


Durch den dargestellten Firmenverbund haben wir bis heute eine Vielfalt und Qualität in unserer Produktpalette erreicht, die über Standardanwendungen der Dichtungstechnik weit hinaus geht und mit der wir sehr spezielle Kundenwünsche erfüllen können.

Zusätzlich sind wir Mitglied im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau), dem größten Industrieverband in Europa. Durch die aktive Einbindung und den Erfahrungsaustausch können wir uns vorausschauend auf die Herausforderungen vorbereiten und praxisnahe Lösungen erarbeiten.

 VDMA

nach
oben