Dynamische Dichtungen: Dichtungen und Gegenlaufflächen sorgen für optimale Standzeiten

Wie hängen Dichtungen und ihre Gegenlaufflächen zusammen?

Warum muss man bei dynamischen Dichtungen in Systemen denken?

Die beste Dichtung kann nur so gut funktionieren, wie es u.a. die Qualität ihrer Gegenlauffläche erlaubt. Diese ist daher richtig zu erfassen und zu klassifizieren, wodurch der Beurteilung der Oberflächenqualität, insbesondere dynamischer Dichtungen, d.h. der von Gegenlaufflächen, von Kolben- und Stangendichtungen eine große Bedeutung zukommt. Somit kann auch durch die verbesserte Definition von Gegenlaufflächen den gesteigerten Anforderungen an Dichtsysteme begegnet werden.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel und erfahren Sie mehr über die Beschreibung der Oberflächenqualität der Gegenlaufflächen, sowie zugehörigen Kenngrößen, unter: DICHT!digital 02/2021

to
top